Stirnlift

Stirnlift

An der Stirn zeigen sich oft die ersten sichtbaren Zeichen des Alterns. Die Haut verliert mit den Jahren ihre Elastizität und bildet Falten. Durch den Verlust der Hautelastizität und die Einwirkung der Schwerkraft kommt es zu einem Absinken der Augenbrauen und infolge dessen zu einem Hautüberschuss mit Faltenbildung an den Oberlidern, die das Gesicht müde oder traurig erscheinen lassen. Patienten, die sich ein Stirnlift wünschen leiden häufig darunter, dass ihr gealtertes äusseres Erscheinungsbild nicht ihrer Selbstwahrnehmung entspricht. Kommentare aus dem beruflichen und persönlichen Umfeld über ihr müdes Aussehen können zusätzlich belasten. Das Ziel eines Stirnlift ist dann, durch eine Operation ein jüngeres und frisches Aussehen wiederzuerlangen, das dem eigenen Lebensgefühl entspricht.

Hinter dem Begriff Stirnlift verbergen sich unterschiedlicher Operationsverfahren, die dem Ziel dienen Stirnfalten zu beseitigen und die Form und Position der Augenbrauen zu verbessern. Oft lassen sich minimal invasiv in endoskopischer Technik Stirnfalten dauerhaft beseitigen und abgesunkene Augenbrauen anheben, ohne dass sichtbare Narben resultieren. Korrekturen der Brauenposition können auch mit einem Brauenlift oder Schläfenlift vorgenommen werden. Wie beim Stirnlift kommt es dabei indirekt auch zu einer Verminderung des Hautüberschusses an den Oberlidern. Ein Stirnlift oder Brauenlift ist daher auch bei Patienten mit Schlupflidern geeignet, bei denen gleichzeitig eine tiefe Brauenposition vorliegt. In diesem Fall sollte das Stirnlift vor oder gemeinsam mit einer Oberlidplastik durchgeführt werden. Ein Stirnlift kann auch mit einem Facelift und anderen kosmetischen Eingriffen kombiniert werden, um eine harmonische Verjüngung des gesamten Gesichtes zu erzielen.

 
SPRECHSTUNDE
Die Konsultationen führe ich in deutscher oder englischer Sprache durch.

TERMINVEREINBARUNG
Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zu folgenden Zeiten: 08:00 to 12.00 Uhr und 13.00 to 17.00 Uhr
Navigation
Weitere Informationen