PD Dr. med. Oliver Scheufler

PD Dr. med. Oliver Scheufler

Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie FMH
PD Dr. med. Oliver Scheufler absolvierte das Medizinstudium an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf und begann seine chirurgische Ausbildung bei Prof. Dr. med. H. Zirngibl an der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefässchirurgie des Klinikum Wuppertal, Universitätsklinik der Privatuniversität Witten-Herdecke.

Seine plastisch-chirurgische Ausbildung führte ihn zunächst zu Prof. Dr. med. W.E. Vaubel nach Berlin an die Abteilung für Hand- und Plastische Chirurgie des Krankenhaus Zehlendorf, akademisches Lehrkrankenhaus der Freien Universität Berlin. Neben der klinischen Arbeit beschäftigte er sich dort wissenschaftlich mit den modernen Verfahren zur Wiederherstellung der weiblichen Brust und verfasste eine Dissertationsschrift zur Untersuchung der Durchblutung von Lappenplastiken in der Brustchirurgie. Anschliessend wechselte er zur Fortführung seiner Ausbildung zu PD Dr. med. K. Exner an die Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie des Markus-Krankenhaus, akademisches Lehrkrankenhaus der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt, eine der ältesten und renommiertesten Kliniken für Plastische Chirurgie in Deutschland. Innerhalb eines breiten plastisch-chirurgischen Spektrums stellten ästhetische und rekonstruktive Eingriffe an Gesicht und Brust, einschliesslich der modernen mikrochirurgischen Verfahren, Schwerpunkte der klinischen und wissenschaftlichen Tätigkeit dar. Im Rahmen einer Rotation zu Prof. Dr. med. G. Germann an die Klinik für Hand, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie mit Schwerbrandverletztenzentrum der Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Ludwigshafen der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg wurde seine Ausbildung durch das Spektrum der Hand- und Verbrennungschirurgie erweitert.

Nach dem Erwerb des Facharztes für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie wurde er Oberarzt bei Prof. Dr. med. G. Pierer an der Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie des Universitätsspital Basel. Dort leitete er neben der klinischen Tätigkeit Forschungsprojekte zur Stammzelltherapie und Gewebezüchtung. Er verfasste zu diesem Thema eine Habilitationsschrift und erlangte den Titel Privatdozent der Medizinischen Fakultät der Universität Basel. Anschliessend wechselte er als leitender Oberarzt zu Dr. med. U. von Fritschen an die Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie des Helios Klinikum Emil von Behring, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité - Universitätsmedizin Berlin, bevor er in die Schweiz zurückkehrte und in Bern die Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie von Herrn Dr. med. M.L. Farkas übernahm und seitdem in der zweiten Generation weiterführt.

PD Dr. med. Oliver Scheufler ist aktives Mitglied mehrerer Fachgesellschaften, wie der Schweizerischen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (SWISS PLASTIC SURGERY), der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH), der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS), der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Mikrochirurgie der Peripheren Nerven und Gefässe (DAM), der International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS) und der Rhinoplasty Society of Europe (RSE).

Er erhielt von der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen den Preis für den besten Vortrag und von der Schweizerischen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie den Preis für das beste Paper und wurde von der Duke University als Visiting Professor geehrt. Er hielt bislang über 100 wissenschaftliche Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen und veröffentliche über 40 Beiträge in wissenschaftlichen Fachzeitschriften und Büchern.

 
SPRECHSTUNDE
Die Konsultationen führe ich in deutscher oder englischer Sprache durch.

TERMINVEREINBARUNG
Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zu folgenden Zeiten: 08:00 to 12.00 Uhr und 13.00 to 17.00 Uhr
Navigation
Weitere Informationen